skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv
Alles Arzl! – VIII

Alles Arzl! – VIII

Das Gebäude Krippengasse 4 ist leicht von der Straße zurückversetzt und bietet somit einen kleinen Vorplatz auf dem heute Autos parken und Anschlagtafeln stehen. Früher diente der Platz womöglich für Zusammenkünfte und Ankündigungen: bei dem Gebäude, welches bei Weitem das größte der bis jetzt vorgestellten war, handelte es sich bis zur Eingemeindung im April 1940 um das Gemeindeamt des Dorfes. Heute residiert hier laut Google Maps die Volksbühne Arzl.

Das Gemeindehaus bildete wie in den meisten Ortschaften auch Heimat für alle möglichen (und unmöglichen) Vereine. Im Bild: die Gerätehalle der Freiwilligen Feuerwehr Arzl. Ob das nicht ganz moderne Wagerle im Vordergrund wohl noch Lösch-Zwecken gedient hat?

(Stadtarchiv Innsbruck, Ph-A-24456-21)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top
×Close search
Suche