skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv
Alles Arzl! – III

Alles Arzl! – III

Wir machen einen Sprung auf die andere Straßenseite – im Bild haben wir Arzl Nr. 5 und 6, heute Arzler Straße 83. Hier hat sich zu heute einiges getan – das Gebäude ist im Jetzt-Zustand sehr hübsch anzusehen. Heute ist nur noch die Nr. 6 sichtbar, Nr. 5 (rechts) ist – in dieser Form – verschwunden. Auch die Nr. Arzler Straße 85, die dir Nr. 5 bei der Umbenennung erhielt, existiert heute nicht mehr. Das beiliegende Datenblatt erfasst den Zustand des Hauses Nr. 5 zum Zeitpunkt der Aufnahme ganz genau: Der Bauzustand wird als „mittelmäßig“, bei Tenne und Abort sogar als „schlecht“ angegeben. Zudem sind zwei Wohnungen mit jeweils einem großen Zimmer, einer kleinen Küche und in einem Fall mit einer Holzlege verzeichnet. Die Stiege ist aus Holz, zur Abdeckung des Dachs sind Ziegel und Blech angeführt. Heizung gibt es keine, dafür elektrisches Licht in beiden Wohnungen. Besonders interessant ist die „Einwohnerzahl“: insgesamt wohnten hier vier Erwachsene und fünf Kinder.

Das Haus Arzl Nr. 5 in Frontalansicht.

(Stadtarchiv Innsbruck, Ph-A-24456-5; -6)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top
×Close search
Suche