skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv
Ab In Den Urlaub_6

Ab in den Urlaub_6

Urlaub auf dem Inn. Diese Gruppe von jungen Leute hatte sich in den 1930er-Jahren auf das Abenteuer eingelassen. Der Fluss konnte mit seinen Strömungen immer wieder gefährlich werden. Zeitungsberichte über gekenterte Boote waren zu jener Zeit keine Seltenheit.

Sogar auf dem Wasser blieb der Dresscode von manch einer Dame mit Sonnenbrille und Perlenkette gewahrt. Sie wusste ja nie, wen man trifft. Hoffentlich haben es die Kühe am Ufer zu würdigen gewusst.

Die Erholung kam auf dieser Reise auch nicht zu kurz. Ob Sonnenbaden verbunden mit einem kleinen Schläfchen oder das Gemeinschaftsessen am Strand, dieser Urlaub bot viele Abwechslungen.

War das das Ziel?


(Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck, Ph/A-24429-4 und Ph/A- 24429-5)

Dieser Beitrag hat einen Kommentar
  1. Wir sind in den Schulferien einmal mit einem Faltboot nach Wien gefahren bzw. gepattelt und mit dem Zug zurück nach Innsbruck. Das war Abenteuer pur……………..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back To Top
×Close search
Suche