skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv
„Wochenend Und Sonnenschein …“

„Wochenend und Sonnenschein …“

Ein (Wochenend)Häuschen im Grünen – das ist auch heute noch für viele Städter ein erstrebenswertes Ziel. Hier kann man dem Lärm, dem Gedränge und der Hektik des Alltages entkommen, sich entspannen, gemütlich zusammensitzen oder den „Grünen Daumen“ ausleben. Unser heutiges Rätselfoto stammt aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts und zeigt ein geradezu idealtypisches Wochenendhaus im Norden der Stadt. Zugegeben – ein wirklich schweres Rätsel, aber vielleicht sind Sie ja auch schon daran vorbei spaziert …

Gratulation an Alois Heis, der dieses Rätsel mit Bravour gelöst hat!

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare
  1. Müsste einen Ausflug auf die Hungerburg tätigen um sicher zu sein, aber die Machart der Einfriedung
    erinnert an die Abgrenzungen von Bahntrassen, es könnte die sogenannte Eisenbahner-Hütte sein zwischen 3-er Abfahrt und dem alten Umbrüggler-Alm-Weg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top
×Close search
Suche