skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv
Wir Wissen’s….

Wir wissen’s….

Wissen Sie’s auch? Wo in Innsbruck steht/stand dieser prachtvolle Bauernhof und wie heißt/hieß er?

Das Foto wurde im September 1935 aufgenommen. Stadtarchiv Innsbruck Ph-A-24512-99.

Dieser Beitrag hat 5 Kommentare
  1. Es könnte sich hier um den Hof im Zwickel Schneeburggasse – Berchtoldshofweg (unmittelbar westlich des heutigen Gasthauses Berchtoldshof) handeln. Hier befinden sich heute etliche spitzgiebelige Reihenhäuser.

  2. Ich glaube, es ist der sogenannte „Loterhof“ oder auch „Loaterhof“ der Fam. Saurwein in der Schneeburggasse in Blickrichtung Oberland (Hechenberg). Heute stehen dort die Hexnheisln, wie wir sie nennen. Auf diesem Areal stand früher die Allerheiligenkirche , die 1786 aufgelassen wurde. Auf der Südseite ist noch die alte Friedhofsmauer zu erkennen (nicht am Foto). Vor dem Abbruch hat die Fa. Speck Mair dort „g´selcht“, weil eine Lotertochter einen Mair geheiratet hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top
×Close search
Suche