skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv
Was Soll Das Einmal Werden?

Was soll das einmal werden?

Ein mächtiger Bau ist zu sehen. Das Erdgeschoß springt in der Mitte zurück. Der schlichte Kubus ist fensterlos. Im Hintergrund: ein geziegelter Turm oder doch ein überdimensionierter Kamin. Gehört er überhaupt zum Gebäude? Rechts ist noch ein Gerüst zu sehen. Also ist der Bau noch nicht vollendet.
Wer weiß, was aus diesem Gebäude schlussendlich wurde?

(Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck, Ph/G-13147)

Markus A. hat das Rätsel souverän gelöst.

Nach langen Diskussion erhielt die Pfarre Saggen 1963 kostenlos einen Teil des Schulhofes der Barmherzigen Schwestern zu Verfügung gestellt, um dort die neue Pfarrkirche zu erbauen. Der Entwurf stammte vom Architekten Walter Schwaighofer, Baubeginn war der 2. November 1964. Am 8. Dezember 1966 weihte Bischof Rusch die Liebfrauenkirche. Das 4,70 m hohe Kreuz wurde erst im Februar 1967 auf den Turm aufgesetzt.

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top
×Close search
Suche