skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv
Unterwegs Mit Pfarrer Göhlert XIX

Unterwegs mit Pfarrer Göhlert XIX

Einen Obus der IVB in voller Fahrt hat Friedrich Göhlert auf dieser Aufnahme festgehalten. Leider lässt sich die Nummer nicht eindeutig entziffern; es dürfte sich aber um den Obus Nr. 21 (FIAT) handeln. Dieser wurde zusammen mit drei weiteren Obussen 1944 aus San Remo nach Innsbruck verbracht. Nach dem Kriegsende wurden die vier Fahrzeuge nicht an die Verkehrsbetriebe San Remo zurückgegeben, sondern blieben in Innsbruck, wo sie erst 1971 außer Dienst gestellt wurden. Von Ihnen wüssten wir nun gerne, wo diese Aufnahme enstand. Viel Vergnügen beim Rätseln!

(Stadtarchiv/Stadtmuseum, Slg. Kreutz-Göhlert)

Dieser Beitrag hat 6 Kommentare
  1. Mit Fotobearbeitungstools läßt sich die Nummer 21 eindeutig erkennen. Diese Kiste war übrigens die lahme Ente unter den Obussen, zumindestens wir Schüler glaubten dies erkannt zu haben. Die Fiat aus Livorno(?) waren schon rasanter, und mit einem Gräf und Stift unterwegs wußten wir was Sache ist.

    1. Danke, Karl, für diese interessante Zusatzinformation zu den Obussen des ersten Systems, die bisher meines Wissens nach nirgendwo niedergeschrieben war. Auch bei den Straßenbahnen (bis vor die beiden aktuell in Betrieb befindlichen Typenreihen) gab es solche Unterschiede.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top
×Close search
Suche