skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv
On Fire

On fire

Auf ihrer Runde durch die Stadt geriet diese Garnitur der Linie 3 (Triebwagen 25) bei der Fahrt durch den Bahnviadukt in Brand. Die Innsbrucker Berufsfeuerwehr rückte u.a. mit ihrem TLF 2000 (Opel Blitz, Bj. 1944) von der Hauptfeuerwache im Rathaus zur Einsatzstelle aus. Unsere Aufnahmen dürfte unmittelbar nach dem Eintreffen der ersten Einsatzkräfte entstanden sein. Unzählige Schaulustige säumten die Straße, um das Geschehen zu verfolgen – ein Phänomen, das sich bis heute leider kaum geändert hat, nur das nun binnen kurzer Zeit vermutlich unzählige Handy-Videos von diesem Brand kursieren würden…

(Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck, Sammlung Kreutz)

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare
  1. Auwei, üble Sache! Was mich interessieren würde: gibt es von diesem Geschehnis noch mehr Fotos – stammt die Information, dass es sich um Tw 25 handelt, von einem anderen Bild?
    Der Triebwagen dürfte hier auf dem Foto übrigens noch die Originalfarbe aus seiner Herkunftsstadt Basel (dunkelgrün?) gehabt haben, die dunkel gefärbte obere Stirnhälfte lässt das vermuten – mit späterer Anpassung auf IVB-Farben sind diese Elemente weiß geworden.
    Heute findet sich dieses Fahrzeug übrigens als Bw 122 (der Triebwagen wurde noch in Innsbruck in einen Beiwagen umgebaut) hübsch restauriert im Historama in Ferlach.

    1. Lieber Herr Schneiderbauer,
      die Information habe ich der Beschriftung von Walter Kreutz auf der Rückseite des Fotos entnommen. Es gibt noch eine zweite Aufnahme von diesem Brand (aus der gleichen Perspektive aufgenommen). Bei Interesse kann ich diese gelegentlich einscannen und hochladen.
      Beste Grüße,
      Matthias Egger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top
×Close search
Suche