skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv
Lokale Wirtschaft IV

Lokale Wirtschaft IV

Mit diesem Foto begeben wir uns zurück in das Jahr 1961. Wir sehen Altbauten in mehr oder weniger gutem Zustand, einige schmucke Neubauten und können zumindest auch eine Ruine erahnen. Direkt gegenüber sehen wir eine der zahlreichen Innsbrucker Fleischhauereien. Die Tagesangebote sind wohl mit Kreide auf der Tafel neben dem Eingang verzeichnet; leider stehen wir aber etwas zu weit entfernt, um sie entziffern zu können… aber vielleicht klappt es ja mit dem Firmenschild? Das würde uns jedenfalls bei der Lösung dieses Rätsels helfen, denn auch in diesem Fall stellt sich die Fragen aller Fragen: Wo sind wir hier?

Eva Weninger und Manni Schneiderbauer haben das Rätsel mit Bravour gelöst. Wir stehen in der Leopoldstraße und sehen die Fleischhauerei Heinrich Dablander (damals bereits verpachtet) in der Leopoldstraße 56.

(Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck, Sammlung Gottfried Newesely)

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare
  1. Ich tippe auch auf die Leopoldstraße, und zwar ein Stück weit südlich des Wiltener Platzes.
    Das abgebildete Straßenbahngleis wäre in diesem Fall die in diesem Bereich kurz vor Entstehen des Fotos, 1960, aufgelassene Betriebsstrecke von und nach Bergisel, die weiter nördlich, zwischen Triumphpforte und Wiltener Platz, noch bis 1964 von der Linie 3 genutzt wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top
×Close search
Suche