skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv
Heute Schaut Es Dort Anders Aus

Heute schaut es dort anders aus

Ein schlossähnliches Gebäude mit zahlreichen Türmchen, Treppchen und schmucke Geländerchen (falls es das Wort gibt) in einem überaus großzügigen Park. Große Bäume spenden Schatten, geschotterte Wege laden zum Schlendern ein.

Über die Fahne, die aus einem Fenster hängt kann ich leider auch nichts sagen.

Es ist vielleicht kein schweres Rätsel, aber jedenfalls ein schönes Foto einer Reminiszenz.

(Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck, Signatur: Kr/Pl/K-1041)

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare
  1. Ich tippe auch auf die Villa Blanca, benannt nach der Gattin des Berliner Geigenvirtuosen Blumner, der das Anwesen 1885 von dem Maler Edgar Meyer gekauft hat. Dieser Herr Blumner soll ein rechter Grobian gewesen sein, der seinen Besitz rundum vernageln lies, weshalb das Anwesen in „Villa Planka“ umgetauft wurde.
    Nach mehrmaligem Besitzerwechsel wurde dieses herrliche Gebäude schliesslich in den 50-Jahren abgerissen. Was für eine Schande!!!!
    Meine Eltern haben 1956 im neuen Gebäude das Hochzeitsmahl gefeiert…..da konnte man die herrliche Aussicht im Park geniessen…

Schreibe einen Kommentar zu Geisler Wolfgang Antwort auf Kommentar entfernen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top
×Close search
Suche