skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv
Handwerk Im Stöckl I

Handwerk im Stöckl I

Bis vor wenigen Jahren wurden in einem Stöcklgebäude der Innsbrucker Fallmerayerstraße Polstermöbel hergestellt. Viele werden sich noch an den schönen Schriftzug des Firmenschildes erinnern, der im Stil der 1950er Jahre Dynamik und Modernität ausstrahlte. Die beiden Bilder gelangten zunächst ganz ohne Beschreibung zum Archiv und wir fragten in einer Ausstellung, wo das sein könnte; Herr Wilhelm Wallenta, der bei der Firma Bosin gelernt hatte, erkannte hier auf den ersten Blick seinen Ausbildungsort.

(Stadtarchiv Innsbruck, Schenkung Hörtnagel).

Herr Wallenta schaute daraufhin in sein Archiv und fand auch noch ein Bild des langjährigen Gesellen Emil Stecher.

(Stadtarchiv Innsbruck, Schenkung Wallenta).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top
×Close search
Suche