skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv
Gletscherblick

Gletscherblick

Die Wittingwarte beim Hotel Jägerhof in Oberschönberg – eine Touristenattraktion von anno dazumal. Von Alois Witting in Auftrag gegeben, wurde sie nach den Plänen des Innsbrucker Baumeisters Alfons Mayr ausgeführt und am 18. August 1890 eingeweiht. Von der auf 1020 m Seehöhe gelegenen Warte hatten Ausflügler und Touristen einen grandiosen Blick auf die Nordkette sowie die Berge des Wipp- und Stubaitals. Insgesamt sollen über 100 Bergspitzen zu sehen gewesen sein.

(Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck, 04.20.01-87)

Dieser Beitrag hat einen Kommentar
  1. Sie steht noch heute und ist einen Ausflug wert – wenn man wieder darf. Zwar etwas mit Bäumen eingewachsen aber recht lauschig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top
×Close search
Suche