skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv
Frostig!!

Frostig!!

Tiefer Schnee, Eiszapfen und kein Mensch weit und breit – die Szenerie rund ums wirkt nicht gerade einladend. Was hat uns da nur bewogen den Auslöser zu drücken… Hoffentlich kann man sich hier in der Nähe wenigstens mit einem Punsch, Kakao oder Tee aufwärmen – doch dazu müssten wir ja erst einmal wissen, wo wir sind. Zumindest auf den ersten Blick scheint es jedoch keine brauchbaren Orientierungspunkte zu geben, oder? Aber halt, da haben wir doch etwas gesehen, was uns weiterhilft. Haben Sie’s auch entdeckt? Dann ist die Lösung ja nicht mehr allzu schwer…

Gratulation an Elmar Berchtold, Gottfried Opperer und Markus Unterholzer, die (auch) dieses Rätsel mit Bravour gelöst haben!

(Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck, Ph-A-24732)

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top
×Close search
Suche