skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv
Ein Schönes Panorama

Ein schönes Panorama

Ein interessanter Innenhof in Innsbruck. Naja, das ist kein sonderlich hilfreicher Hinweis. Irgendwie blöd ist, dass es keine unmittelbar erkennbaren Gebäude in der Nähe gibt. Trotzdem befinden wir uns in keinem Niemandsland.

„Leider“ (für mich) gibt es auf dem Bild zumindest zwei Details, die den Ort recht rasch entlarven. Bei manchen der LeserInnen bezweifle ich aber inzwischen ohnehin, dass es in Innsbruck irgendeinen Ort gibt, den sie nicht sofort erkennen.

Dennoch finden wir uns an einem recht interessanten Ort.

Aber wo?

(Quelle: Private Sammlung)

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare
  1. Jesuitenstöckl? Patres überall. Am Boden und am berühmten Dachgarten auf dem Quergebäude. Da hat sich die Landschaft rechts aber stark verändert. Dort wäre einmal die MK gewesen(?????????).

    1. Habe ich nicht abgespranzt – bei mir war nur die Lösung von Herrn Hirsch noch nicht da!
      Mir kommt überhaupt vor, dass alles so langsam geht – bin kein Programmierer, aber meinem Gefühl nach gehört die Seite etwas überarbeitet!
      Übrigens: Bei mir waren die Berge, der Schornstein und die Jesuiten im Eck rechts unten die Anhaltspunkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top
×Close search
Suche