skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv
Easy Rider

Easy Rider

Wir blicken in die ernsten Gesichter einer Gruppe von Radsportlern, die auf den Startschuss zu warten scheinen. Wie schon in den letzten Radsport-Beiträgen umfangreich diskutiert, handelt es sich offenbar um die Mannschaft eines einschlägigen Vereins, sind sie doch einheitlich gekleidet. Das Transparent „Start“ weist aber dennoch auf einen offenen Wettbewerb hin.

Besonders beachtenswert ist, dass rechts auch mehrere Frauen am Rennen teilnehmen. Diese sind aber nicht in Vereinskleidung gekleidet. Ob ihnen die Mitgliedschaft aufgrund ihres Geschlechts verwehrt war oder sie einfach in zivil antraten, ist wohl nicht mehr zu klären.

Wo befindet sich eigentlich die Szenerie? Was ist das für ein „Gastha“ am rechten Bildrand? Fragen über Fragen…

(Stadtarchiv/Stadtmuseum, Ph-20.945)

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top
×Close search
Suche