skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv
Die Stattliche Villa …

Die stattliche Villa …

… hat nun eine Adresse. Wie Markus Unterholzner richtig angemerkt hat, befindet sich die gesuchte Villa im Stamser Feld 4 (ursprünglich Stamser Wiese 2). Erbaut hat sie der Kaminkehrermeister Anton Spielmann, nachdem er im Jahr 1910 sein Haus in der Höttinger Gasse an Jakob Bruggmann verkauft hatte. Die Bauleitung lag in den Händen von Maurermeister Alois Hupfauf. Auf dieser Aufnahme sehen wir die Nordostseite der Villa, aufgenommen während der Bauarbeiten vom Höttinger Fotografen Alois Dalus, dessen Atelier sich in der Schneeburggasse befand.

Vielen Dank an Josef Schönegger, der beide Fotos vermittelt hat.

(Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck, Ph-Dig-915)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top
×Close search
Suche