skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv
Der Weg Nach Mühlau

Der Weg nach Mühlau

An der Straßenkreuzung Anton-Rauch-Straße und Hallerstraße herrschte in den 30er Jahren noch kaum Verkehr, im Gegensatz zu heute.

Die neue Auffahrt nach Mühlau entstand im Zuge des Neubaus der Kettenbrücke. Diese wurde 1938 weiter nach Osten, am Anfang der Andreas-Hofer-Straße, heutige Hallerstraße, verlegt. Dabei musste die Häuserzeile rechts im Bild weichen. Die neue Lage der Kettenbrücke ermöglichte, die ungünstige Auffahrt nach Mühlau zu verbessern. Mit dem Abriss des Gebäudes neben dem Gasthaus Dollinger konnte nun die Anton-Rauch-Straße als Fortsetzung der Brücke weitergeführt und das Straßengefälle verringert werden. Außerdem wurde die Straße verbreitert.

(Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck, Fotoalbum Sommer 1-334)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top
×Close search
Suche