skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv

Einkehr halten

Einkehr Halten

Seit 1826 befand sich an der Ecke der Templstraße und der Franz-Fischer-Straße das Gasthaus Templ. Über die Herkunft des Namens ist wenig bekannt, aber zumindest so viel, dass es nichts mit einem Tempel zu tun hat. Einkehr halten konnte man trotzdem. Nach einer sehr wechselvollen Geschichte wurde das Lokal 1987 endgültig geschlossen und der prächtige Bau durch das heutige Gebäude ersetzt.

Dieser Beitrag hat einen Kommentar
  1. Erst heute entdeckt. Ja der Tempel… Ich kenne den Erben und weiß, dass ihm die Millionen (ÖS) kein Glück gebracht haben – eher das Gegenteil.
    Was bleibt ist ein scheußliches Gebäude und soviel ich von meinen seltenen Besuchen in Wilten weiß, auch wenig Lebendigkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top
×Close search
Suche