skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv
Ein Event Für PS-Begeisterte….

Ein Event für PS-Begeisterte….

…von besonderer Güte fand im Winter 1984 in Innsbruck statt. Die „Tiroler Motorshow ´84“ gastierte vom 24.11. bis zum 2.12.1984 im Kongresshaus in Innsbruck. Interessierte BesucherInnen konnten über 60 Ausstellungsobjekte, darunter Formel-1 Boliden, verschiedene Rennwagen anderer Rennklassen, Motoräder, Oldtimer und Sonderfahrzeuge bewundern. 1984 war darüber hinaus eines der besten Motorsportjahre für Österreich und Tirol. Niki Lauda wurde zum dritten Mal Weltmeister, Heinz Kinigadner wurde erstmaliger Moto-Cross Weltmeister und der damals noch junge Formel-1 Fahrer Gerhard Berger bestritt seine ersten Formel-1 Rennen.

Die ZuschauerInnen durften sich neben den PS-starken Boliden auch auf einige Stargäste freuen. Heinz Kinigadner, Gerhard Berger, Jo Gartner, Wilfried Winder und Nigel Mansell gaben sich ein Stelldichein in Innsbruck. Ins Stadtarchiv hat es das zweifellos einmalige Event erst 2005 über den Umweg Kitzbühel in Form der Pressemappe geschafft. Einige der Dokumente daraus können sie hier in digitaler Form bewundern.

Vielleicht war ja sogar jemand von unseren LeserInnen vor Ort und weiß eine spannende Anekdote zu berichten oder nennt sogar eine Autogrammkarte sein Eigen?

(Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck, SammelA-197)

Dieser Beitrag hat einen Kommentar
  1. Diese Show hatte ich schon fast vergessen! Als ich sie besuchte war ich zehn, und das beeindruckendste, was mir von dem Tag in Erinnerung geblieben ist, war, als ich durchs Kongresshaus schlenderte, um eine Ecke bog und mit Jo Gartner zusammenstieß. 1986 ist er in Le Mans verunglückt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top
×Close search
Suche