skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv
Was Wollte Der Unbekannte Fotograf Hier Nur Festhalten?

Was wollte der unbekannte Fotograf hier nur festhalten?

Die Kinder und die jungen Burschen am linken Bildrand werden es wohl nicht gewesen sein. Vielleicht war es der kleine Platz mit der Streugutbox und den frisch gepflanzten Bäumen? Oder war es doch eines der Häuser, das die Aufmerksamkeit des Urhebers erregte? Wir werden es wohl nie erfahren, doch eines würde uns doch noch brennend interessieren – wo war der unbekannte Fotograf hier eigentlich überhaupt?

Noch eine kleine Anmerkung:  Es dürfte sich bei dem Bild um das gleiche „Eck“ handeln wie beim Rätsel von gestern.

Vielen Dank an alle fürs Miträtseln – die Auflösung findet sich hier.

(Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck)

Dieser Beitrag hat 6 Kommentare
  1. Das müsste der Blick von der Jahnstrasse aus in die Kohlstattgasse sein. Das Gebäude rechts am Eck schaut immer noch gleich aus, zumindest gibt es noch einen Vorbau auf Säulen.

  2. Ich glaube eher, dass der Standpunkt in der Kapuzinergasse hinter dem Haus Nr. 10 lag. 10a war noch nicht vorhanden, sodass der Durchblick zur Kohlstadtgasse auf Haus Nr. 1 möglich war.

  3. Zuerst glaubte ich, im Gebäude links im Hintergrund den „Ansitz Liebenegg“ zu erkennen, doch stehen gegenüber drei ältere Gebäude, die nicht zum Vordergrund des Rätselbildes passen.
    Sollte sich der Hinweis auf das vermutlich „gleiche Eck“ auf das kleine Gebäude beziehen, hege ich daran starke Zweifel. Die Proportionen der kleinen Gebäude auf den Bildern der beiden Rätsel passen nicht zusammen, zudem fehlen auf den Bildern vom Vortag die beiden markanten Kamine.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top
×Close search
Suche