skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv
Ein Genussvoller Platz – Das Marktplatzstüberl

Ein genussvoller Platz – das Marktplatzstüberl

Der Fleischhauermeister Josef Steppan hatte am Anfang sein Geschäft in der städtischen Fleischbank. 1951 eröffnete er eine Metzgerei am Marktgraben 3. Neben dem Fleischverkauf bot er dort auch Speisen und Getränke an. Aufgrund der unmittelbaren Nähe zum Marktplatz wurde das Buffet Marktplatzstüberl benannt.

Der Wandschmuck am Haus zeigte die Köstlichkeiten, die es dort zum Genießen gab. Eine Seite widmete sich vorwiegend dem Trinken, während auf der anderen Seite Kulinarisches wie Hendln, Würsteln und Fleisch zu abgebildet war.

(Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck, Sammlung Jörg Thien 04.05.01-176, 1950er Jahre)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top
×Close search
Suche