skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv
Die Versteckte Kirche

Die versteckte Kirche

Die Kirche ist eingebettet in einem Komplex, sichtbar durch die Wand auf der linken Seite. Es gibt einen Innenhof mit blühenden Blumenbeeten. Sogar der Aufgang zur Kirche ist mit Pflanzen geschmückt. Wogegen die Fassade relativ schlicht gehalten ist. Links und rechts des Eingangs gibt es zwei Vorbauten mit Figurengruppen, die zwei Szenen aus der Bibel zeigen. Um welche Kirche handelt es sich?

(Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck, Ph-12201)

Die Lösung stimmt. Es handelt sich um die Mutterhauskirche der Barmherzigen Schwestern, die ein Kleinod ist. Die Kirche ist innerhalb der historistischen Sakralbauten Tirols durch die eigenwillige Kombination altchristlicher und romanischer Elemente einzigartig. Der Bau wurde zwischen 1881 und 1883 errichtet.

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top
×Close search
Suche