skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv
Der Ami-Schlitten Aus Der Schweiz

Der Ami-Schlitten aus der Schweiz

Nicht ganz leicht zu erraten, wo sich dieses Parkverbotsschild mit brettlbreit davor abgestelltem Ami-Schlitten mit Schweizer Kennzeichen befunden hat. Ob diese Konstellation Hinweise auf die Herkunft des Geldes für diesen Bau liefert? Oder wurde wie in der berühmten Columbo-Folge eine Leiche im Fundament versenkt? Wir wollen beides nicht hoffen.

Unser Fotograf hat eine ganze Reihe von Bildern dieser besonders beeindruckenden Baustelle angefertigt. Die kommen allerdings erst hierher, wenn das Rätsel gelöst wurde. Na gut, eines noch:

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare
  1. Es ist ein Bereich, in dem jetzt schon wieder gebaut wird: Zwischen Südtiroler Platz und Adamgasse – Raika Areal. Beim oberen Bild sieht man die Rückseite (Südseite) der Brixnerstraßen-Häuser inkl. Teile vom Hotel Europa

  2. Sehr geehrter Herr Hofinger,
    ich kann die die Erklärung des Herr Manfred Roilo bestätigen, diese Bilder wurden gegenüber dem Hotel-Gasthofe Seiler in der Adamgasse gegen Norden (in der Höhe des Dampfbades vom Neubau der RAIKA-Zentrale inkl. östlichem Stöckelgebäude) gemacht. Ich selbst wuchs am Bozner Platz 5 im 5.Stock auf und hatte gutes Sicht nach Süden auf das Baugeschehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top
×Close search
Suche